Ein Balance Board für den sitzenden Alltag

Ein Balance Board für den sitzenden Alltag

Die Begeisterung für Stehpulte ist auf die zunehmenden Beweise zurückzuführen, die zeigen, dass langes Sitzen der Gesundheit schadet. Wenn Sie mit einem Stehpult begonnen haben, um die schädlichen Auswirkungen des stundenlangen Sitzens zu bekämpfen und die Vorteile des längeren Stehens zu nutzen, dann sollten Sie sich verbeugen.

Aber genauso wie stundenlanges Sitzen unserer Gesundheit schaden kann, ist auch stundenlanges Stehen ungesund. Sie müssen sicherstellen, dass Sie Ihr Stehpult bestmöglich nutzen.

Einige wenige Ergänzungen zu Ihrem Stehpult werden Ihr Gesamterlebnis vervollständigen und dafür sorgen, dass das Stehen an Ihrem Schreibtisch gesünder ist und mehr Spaß macht. Ein Laufband wird Ihnen sicherlich helfen, mehr Kalorien zu verbrennen und Ihre tägliche Schrittzahl zu erhöhen, aber ehrlich gesagt ist es unvernünftig anzunehmen, dass Sie die meiste Zeit Ihres Arbeitstages laufen werden, ganz zu schweigen von seinem hohen Preis.

Eine bessere und dennoch erschwingliche Alternative zu Laufbandtischen sind Balance Surfboard. Sie machen Spaß, sind billig und helfen Ihnen, sich zu konzentrieren. Ein Balance Board, das für die Verwendung mit einem Stehpult konzipiert wurde, bietet Ihnen mehrere Vorteile.

Verbesserte Körperhaltung

Wahrscheinlich ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Sie nach einiger Zeit des Sitzens am Schreibtisch anfangen, in Ihrem Stuhl zu versinken. Erst wenn Ihr Nacken oder Rücken schmerzt, bemerken Sie Ihre schlaffe Figur. Das ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum Sie überhaupt mit einem Stehpult angefangen haben. Wenn Sie stundenlang stehen, hängen auch Ihre Schultern durch. Ihr Körpergewicht kann sich ungleichmäßig auf Ihre Füße verlagern.

Ein Balance Board verhindert, dass Sie sich auf eine Seite Ihres Körpers neigen und die andere vernachlässigen. Dies kann zu einem muskulären Ungleichgewicht führen. Wenn Sie Ihre Muskeln anspannen, um das Gleichgewicht zu halten, können Sie Ihre Flexibilität und Ihr Gleichgewicht verbessern. Es hilft Ihnen, sich Ihrer Körperhaltung bewusst zu werden und sie zu korrigieren, anstatt still zu stehen. Können Sie sich vorstellen, dass Sie beim Stehen auf einem Balance-Board einen Haltungsfehler machen, ohne es zu merken? Sehr unwahrscheinlich.

Mini-Workouts zahlen sich groß aus

Bewegung macht sich bezahlt. Ständiges Stehen oder noch schlimmer, stundenlanges, mühsames Sitzen ist nicht das, wofür unser Körper gemacht ist. Mit diesem Lebensstil tun wir uns keinen Gefallen. Kein Wunder also, dass unser Körper uns immer wieder signalisiert, dass wir etwas ändern müssen.

Die Art von Training, die ein für einen Steharbeitsplatz konzipiertes Balance Board bietet, ist für die meisten Menschen ausreichend. Das liegt daran, dass es wenig belastend ist, d. h. es bietet den Vorteil von Bewegung ohne Verletzungsrisiko.

Stärkere Körpermitte, weniger Rückenschmerzen

Eine starke Rumpfmuskulatur ist der Schlüssel zur Verringerung von Rückenschmerzen. Ein Großteil der Rückenschmerzen ist auf Haltungsfehler zurückzuführen. Um Rückenschmerzen zu vermeiden oder, wenn sie früh erkannt werden, rückgängig zu machen, müssen Sie die Muskeln stärken, die Ihre Wirbelsäule stützen. Das sind Ihre Rumpfmuskeln. Wenn diese Muskeln stark genug sind, verringern sie die Belastung Ihres Rückens und lindern oder – noch besser – verhindern Schmerzen.

Wenn Sie ein Balance Board benutzen, führen Sie so genannte „Stabilisierungsübungen“ durch, die Ihre Rumpfmuskulatur mit einbeziehen und Ihr Gleichgewicht deutlich verbessern.

Ein Balance Board hält Sie wacher

Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand auf einem Balance Board abschalten kann. Nicht nur, weil man das Gleichgewicht verliert, sondern auch, weil die ständige leichte Bewegung die Durchblutung verbessert. Da das Herz mehr Blut durch den Körper pumpt, bleibt der Geist wach und konzentriert.

Auch für Kinder

Ein Balance Board für Kinder sorgt dafür, dass Kinder schon im jungen Alter ein Gefühl für ihren Körper bekommen. Dazu kommt, dass Kinder schon in jungen Jahren Stützmuskulatur aufbauen die sich im späteren Lebensverlauf als nützlich herausstellen werden.

Außerdem ist eine spielende Art Kinder im jungen Alter ein gutes Körpergefühl nahe zu legen.

verwandt:

10 Tipps wie du Morgens aus dem Bett kommst!

10 Tipps wie du Morgens aus dem Bett kommst!

Wie Dopamin uns beeinflusst

Wie Dopamin uns beeinflusst

Revenge Bedtime Procrastination -was ist Schlafprokrastination?

Revenge Bedtime Procrastination -was ist Schlafprokrastination?

6 effiziente Achtsamkeitsübungen

6 effiziente Achtsamkeitsübungen

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.